03.01.2019

Eröffnungsfeier des Trimm-Dich-Pfades


Nach über einem halben Jahr der Planung, die auch mit einigen Rückschlägen verbunden war, fieberten wir ungeduldig der Eröffnung unseres Projektes entgegen. Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, war es dann endlich so weit.

Schon in der Früh starteten die ersten mit der Vorbereitung der Häppchen, die im Anschluss an den Lauf für unsere Gäste bereitstanden. In der 4. Stunde empfingen wir die anwesenden Sponsoren, unseren Schulleiter und die Klasse 6d, die sportlichste Klasse bei den diesjährigen Bundesjugendspielen, in der Aula der neuen Turnhalle. Auch ein Vertreter der Presse und einige Lehrer waren anwesend.

Begrüßt wurden alle mit einer Rede unseres Schulleiters Herrn Flatscher und unseres Seminars, in der unter anderem den Sponsoren gedankt wurde, ohne die wir „mit fast leeren Händen“ dagestanden hätten. Bevor der Lauf, an dem sogar einige Sponsoren und Herr Flatscher teilnahmen, losgehen konnte, musste natürlich noch ein Foto für die Zeitung gemacht und die Läufer in drei Gruppen eingeteilt werden. Diese wurden jeweils von zwei Seminarteilnehmern betreut.

Bei Sonnenschein und für den Oktober recht angenehmen Temperaturen starteten die Teilnehmer, um die Strecke, die aus Laufen und Kraftübungen besteht, zu absolvieren. Dabei waren unter anderem unsere selbst gestalteten Schilder, die vom Bauhof aufgestellt wurden, und unsere Naturgeräte zu bewundern. Denn aufgrund eines anfangs noch mangelnden Budgets mussten wir auf bereits vorhandene Bänke, Steine, etc. zurückgreifen.

Alle Nichtläufer wurden schon einmal in der Aula mit Häppchen und Getränke versorgt, die natürlich auch von den Bestreitern des Pfades verspeist werden durften.


Alles in allem empfanden wir den Vormittag als sehr gelungen und hoffen, dass noch viele Laufener Bürger und Schüler unseren Trimm-Dich-Pfad (im Sportunterricht) nutzen werden.


Zurück