22.05.2020

Abiturbeginn mit Gottes Segen


Am ersten Prüfungstag des schriftlichen Abiturs (20.05.2020) kamen viele Abiturientinnen und Abiturienten der Einladung der evangelischen und katholischen Fachschaft Religion zu einer Abiturbesinnung nach.

Die Feierlichkeit fand dieses Jahr wegen den Hygienebestimmungen in der Einfachturnhalle statt. Die Schülerinnen und Schüler versammelten sich um ein Kreuz aus Teelichtern und nahmen auf bereitgelegten Yogamatten Platz. Sie wurden von Herrn U. Hamberger und Frau A. Ongyerth um 7.20 Uhr herzlich begrüßt. Während der Besinnungsfeier war es vielen wichtig, den Tag gemeinsam zu beginnen, ruhig zu werden, die Zeit vor dem Prüfungsbeginn gemeinsam zu beten und um Gottes Segen zu bitten. Innerlich gestärkt gingen die Abiturientinnen und Abiturienten zu ihrer ersten schriftlichen Prüfung „Deutsch“.


Zurück