13.11.2021

Große Nachfrage beim Fairen Pausenverkauf

Jeden Freitag richtet die Ethikgruppe der 9. Klassen für die Schulgemeinschaft eine gesunde Brotzeit her, ausschließlich aus regionalen Bio-Produkten. Die Sandwiches mit Bio-Käse, Salat und Gurken aus dem Schulgarten (leider ist die Saison nun vorbei), Brote mit Frischkäse und Semmeln mit fair gehandelter Schokocreme bestrichen finden reißenden Absatz.


Jeden Freitag in der 3. und 4. Stunde geht's für die Ethikgruppe in die Mensa. Hier sind alle Buben und Mädchen aktiv daran beteiligt, die Produkte der Faire Pause unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen pünktlich fertigzustellen und zu verkaufen. Die Lebensmittel stammen ausschließlich von regionalen Bäckern und Landwirten. Da es sich inzwischen rumgesprochen hat, dass alles hervorragende Qualität hat und super schmeckt, müssen wir stetig unser Angebot erhören, um nicht bereits nach der ersten Pause völlig ausverkauft zu sein und für die älteren Schülerinnen und Schüler, die in der zweiten Pause Hunger haben, noch etwas übrig zu haben.

Für die Lehrer gibt es einen Extra-Service: Sie bekommen die Brotzeit direkt zum Lehrerzimmer geliefert.

Nach der Pause räumen die 9. Klassler alles auf, waschen ab, zählen die Kasse, putzen die Mensa... Dieses Projekt macht allen sehr viel Spaß und ist eine sehr willkommene Abwechslung zum Unterricht.


Zurück