P-Seminar "ICH" 2015/2017

 

Seminarübergreifende Veranstaltung im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung: "TEAMARBEIT"

 

Sie haben sich per Losverfahren zu Fünfergruppen zusammen gefunden.

Ihre Aufgabe besteht darin, nur mit den gegebenen Materialien, eine "Kugelbahn" zu bauen, die einerseits die Holzkugel möglichst lange am Rollen hält und andererseits als ein ästhetisches Gebilde zu verstehen ist. 

Der Weg der Kugel muss den Karton mindestens je einmal in den horizontalen Richtungen durchdringen. Stützkonstruktionen für die Bahnen sind nur insofern zulässig, dass sie am Karton befestigt sind

Es geht nicht darum möglichst schnell fertig zu werden, vielmehr um eine lange Laufzeit der Kugel und den gesamtästhetischen Eindruck!

 

Bleistiftzeichnung: "Selbstportrait"

 

Bleistift und Holzbuntstift: "Schnelles Erfassen (10 Minuten) einer ganzen Figur"