Outdoor-Mathematik - Seminar 2013/15

Das P-Seminar Outdoor-Mathematik 2013/15 unter der Leitung von Herrn Dr. Schleypen beschäftigte sich damit, mathematische Aufgaben in Laufen zu erstellen, um dann daraus vier individuell ausgearbeitete Lernwege in verschiedenen Niveaustufen zu machen. Wir verfolgten das Ziel, den gewöhnlichen Mathematik-Unterricht im Klassenzimmer durch zum Stoff passende Aufgaben im Freien zu erweitern und zu vervielfältigen. Dadurch soll der Spaß an der Mathematik geweckt werden und gezeigt werden, dass Mathe auch lebensnah sein kann.

Das Dokument des gewählten Lernweges lediglich ausdrucken, Meterstab, Maßband, Taschenrechner, Geodreieck und Stift schnappen und los geht's!

Touristischer Lernweg

Unsere besten Aufgaben haben wir zu einem "Touristischen Lernweg" durch Laufen zusammengestellt: Er enthält neben den mathematischen Fragestellungen auch weitere interessante Informationen zu den Stationen. In dem PDF-Dokument sind ein Übersichtsplan, die Aufgaben, Lösungshinweise und auch die Lösungen zu finden.

Thematische Lernwege

Diese Lernwege legen den Schwerpunkt auf eine Klassenstufe oder ein bestimmtes mathematisches Thema.

Es gibt den Lernweg "6. Klasse", der Stoffgebiete aus dem ganzen Schuljahr kombiniert, „Kreisberechnung und lineare Funktionen“ (ab 8. Klasse), „Vermessung“ (ab 9. Klasse) und „Volumenberechnung“ (ab 9. Klasse). Alle führen durch die Stadt Laufen.

Die Lösungen sind verschlüsselt. Zum Entschlüsseln müssen Informationen an bestimmten Stationen gesammelt werden. Hinweise dazu enthalten die Lernwegsdokumente.

Viel Spaß beim Lösen der Aufgaben wünscht das P-Seminar Outdoor-Mathematik!