Schul-Team-Spirit

Die Kreissiegerinnen und -sieger des RGL

Sechs Mannschaften bestehend aus Schüler/innen der 5. bis 11. Klasse hervorragend beim Kreisfinale Leichtathletik "Jugend trainiert für Olympia"

Im Landkreis Berchtesgadener Land hatten sich nur Mannschaften des Rottmayr-Gymnasiums Laufen (RGL) zum Kreisfinale Leichtathletik „Jugend trainiert für Olympia“ angemeldet. Aufgrund dieser Tatsache waren die Teilnehmer froh, dass sie beim Kreisfinale im Landkreis Traunstein mitmachen konnten.

 

Unser Sammelplatz

Somit hatten die sechs Mannschaften des RGLs ernsthafte Konkurrenten, um somit die evtl. erforderlichen Gesamtpunkte für ein Weiterkommen zu erlangen. Zum Bezirksfinale nach Markt Schwaben schaffen es nur die drei punktbesten Mannschaften Oberbayerns. Die insgesamt 21 Mannschaften kämpften in ihren Wettkampfklassen um die meisten Gesamtpunkte: zwei Mannschaften vom Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein, vier vom Chiemgau-Gymnasium Traunstein, eine vom Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg, drei vom Johannes-Heidenhain-Gymnasium Traunreut, eine von der Maria Ward Realschule Sparz – Traunstein, zwei von der Staatlichen Realschule Trostberg, eine von der Schule Schloss Stein, eine von der Reiffenstuhl-Realschule Traunstein und sechs vom Rottmayr-Gymnasium Laufen.

 

Der Wettkampf begann in Trostberg bei guten Wetterbedingungen um 9.30 Uhr und endete um 14.30 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler wurden betreut von Sportlehrerin Marion Wetzl-Niedermeier (Mädchen II), Tobias Girschick und Fabian Stockhammer Q11 (Jungen II), Fachbetreuerin Sport sowie Stützpunktleiterin Andrea Ongyerth (Mädchen III), Sportlehrer Rudi Niedermeier (Jungen III), Sportlehrerin Susanne Linke (Mädchen IV) und Elisabeth Girschick (Jungen IV). Weitere fleißige Betreuer bzw. Helfer waren Carina Aicher, Adrian Käser aus der 10. Klasse und die Kampfrichter Gabriel Kern sowie Edi Moll aus der Q11.

 

 

Jede Mannschaft musste je nach Altersstufe  sechs bzw. sieben der folgenden Disziplinen absolvieren: Sprint (50, 75 bzw. 100 Meter), 800m Lauf, Staffellauf (4x50, 4x75 bzw. 4x100 Meter), Ballwurf (80 bzw. 200 Gramm), Speerwurf (500 bzw. 700 Gramm), Kugelstoß (3, 4, bzw. 5 Kilogramm), Weitspung und Hochsprung.

 

 

 

Die Betreuer sind begeistert!

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler gaben ihr Bestes, feuerten sich gegenseitig an und schnitten im Vergleich zu den Schulen des Landkreises Traunstein sehr gut ab. Den ersten Platz erzielte die Mannschaft der Mädchen II (6467 Punkte, Jahrgänge 96/97) und Mädchen III (6609 Punkte, Jahrgänge 98/99); den zweiten Platz Jungen II (6904 Punkte, Jgg. 96/96), Jungen III (6732 Punkte, Jgg. 98/99) sowie Jungen IV (5016 Punkte, Jgg. 00 bis 02) und den dritten Platz belegten die Mädchen IV (4709 Punkte, Jgg. 00 bis 02).

 

Gerry Rink, der Vertreter des Arbeitskreises „Sport in Schule und Verein“ des Landkreises BGL freute sich mit Andr ea Ongyerth, Kreisschulobfrau im Bereich Leichtathletik über die hervorragenden Leistungen und ehrte alle Kreissieger des Landkreises BGL mit einer Urkunde und einem Kreissieger-T-Shirt der Sparkasse BGL.

Die Teilnehmer/innen und Ergebnisse der Mannschaften im Einzelnen:

 

 

Einwerfen mit dem Speer

 1)      Erster Platz beim Kreisfinale im BGL und erster Platz im  Landkreis Traunstein

 

Mädchen II (96/7) betreut von OStRin Marion Wetzl-Niedermeier  mit 6467 Punkten:

Marlene Fuchs (9b), Maria Haslberger, Anna-Lena Heintze, Jessica Kratzer (10a),

Darlene Hahn, Ina Römmelt (10b), Mona Tahedl (10c), Lisa Kelm, Katrin Schild (11b), Laura Birkner und Anna Eder (11c).

 

 

 

Mädchen WK III/1

 

Mädchen III (98/9) betreut von OStrin Andrea Ongyerth mit 6609 Punkten:

Lena Gropper, Lisa Schmid, Lisa Widlroither (7a), Johanna Geigl, Elisabeth Maier (8a), Magdalena Hager (8b), Lisa Eder, Katja Girschick, Seher Gökkaya, Steffi Köberle, Melanie Meixner und Stephanie Mühlthaler (9a).

 

 

 

 

Hochsprung-Technik-Variation

 

2)      Erster Platz beim Kreisfinale im BGL und zweiter Platz im Landkreis Traunstein

 Jungen II (96/7) betreut von Tobias Girschick und Fabian Stockhammer (Q11) mit 6904 Punkten:

Gissel Leon, Niklas Hirmke, Simon Wimmer (8b), Bertram Fuchs (9b), Tobias Schindler (9c), Richard Utzmeier (10a), Cornelius Kräuter (10b), Ferdinand Lindner, Leon Schifflechner (10d), Lukas Schuhegger (11a) und Martin Schaier (11c).

 

 

Mannschaft Jungen III

Jungen III (98/9) betreut von OStR R. Niedermeier mit 6732 Punkten:

Stefan Reichenberger (7d), Maxi Ripperger (8a), Stefan Böhm (8b), Roland Mulzer, Fabricio Ziegler, Simon Zink, Dennis Waldinger (8c), Felix Niedermeier (9b), Thomas Ehrmann, Alex Mader und Robin Mayer (9c).

 

 

 

 

Mannschaft Jungen IV

 

 

 

Jungen IV (00/02) betreut von Elisabeth Girschick, Carina Aicher (10b) und Adrian Käser (10d) mit 5016 Punkten:

Felix Braun (5a), Willi Seger, Niels Kräuter (5c), Konstantin Vogt (6a), Nikolai Sommer (6b), Elias Mayer, Noel Schmitzberger (6c), Lorenz Fuchs (7a), Florian Huber (7b), Thomas Reiter, Jakob Haunerdinger und Martin Vogl (7d).

 

 

 

Mannschaft Mädchen IV

 

 

1) 

1)      3) Erster Platz beim Kreisfinale im BGL und dritter Platz im Landkreis Traunstein

 

Mädchen IV (00/02) betreut von OStRin Susanne Linke mit 4709 Punkten:

Lara Drechsler (5a), Samantha Molina Dominguez, Anna Schmid (5c), Eleonora Bardinelli, Larissa Niederwinkler (6b), Selina Dürnberger (6c), Elisabeth Herzog, Regina May (6d), Lisa Widlroither (7a), Jasmin Imperl, Christiane Wolfgruber und Paulina Klein (7c).

 

 

 

 

Wir hoffen, dass viele Mannschaften sich für das Bezirksfinale in Markt Schwaben qualifiziert haben.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!!!

 

 

(A. Ongyerth)

 

 

Weitere Impressionen unseres hervorragenden Schülerfotographen Martin Schaier Q11

Team-Besprechung
Staffelübergabe-Erklärung
ohne Worte
Staffelübergabe
Speerwurf
Unser Spitzenfotograf