Schulwechsel von Schülern mit Wohnsitz in Bayern (ab Jahrgangsstufe 6)

Bitte nutzen Sie bevorzugt unser neues EDV-gestütztes Aufnahmeverfahren.

Mit SchulantragOnline können bereits zuhause am PC alle Formulare vollständig ausgefüllt und gedruckt werden, die für die Schuleinschreibung und für den Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs erforderlich sind.

Sie legen dann innerhalb der Einschreibefristen in unserem Schulsekretariat nur Ihre bereits unterschriebenen Formulare und die darin genannten amtlichen Dokumente vor.

Externer Link. Bitte die Grafik anklicken!

Beim Ausfüllen der Online-Formulare sind nachfolgende Hinweise wichtig:

[1] Auf Eingabeseite 1: Der Landkreis Ihres Wohnsitzes wird mit Hilfe des KFZ-Kennzeichens ausgewählt. Erst danach werden die passenden Gemeinden angeboten.

[2] Auf Eingabeseite 3: Der Schulzweig ist in der Jahrgangsstufe 5 „noch nicht festgelegt“. Bitte wählen Sie entsprechend aus!

[3] Nachdem Sie [Daten absenden] angeklickt haben, erzeugt das Programm ein zweiseitiges PDF-Dokument, bei dem Sie vor dem endgültigen Ausdruck noch die 2. Seite mit Ihren weiteren "Zusatzangaben" (z.B. mit Wünschen zu Mitschülern) ergänzen sollten.

Die Schulleitung bedankt sich für Ihren Online-Antrag.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Anmeldung am Gymnasium verwendet.

Aufnahme von Schülern mit Wohnsitz in Österreich (ab Jgst. 6)

Die Software SchulantragOnline setzt voraus, dass unsere Neuzugänge aus dem deutschen Schulsystem kommen und in Deutschland wohnen. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, muss derzeit auf eine Zusammenstellung von Formularen zurückgegriffen werden, die nach dem Download und Ausdrucken am einfachsten handschriftlich ausgefüllt und unterschrieben werden.

Download der Anmeldeformulare: